Bruch-Versuche an Spaltenböden als Prüfungsleistung

25.04.16

Praxisnahe Aufgabenstellung für Studierende des Master-Studiengangs Bauingenieurwesen an der Hochschule Bremen


Im November 2015 bat Herr Prof.-Dr. Gutermann von der Hochschule Bremen um die Zurverfügungstellung von Suding-Schweinespaltenböden, um daran Bruch- und Belastungsversuche vorzunehmen. Der Master-Kurs des Studiengangs Bauingenieurwesen an der Hochschule Bremen, Fakultät Architektur Bau und Umwelt, hatte die praxisnahe Aufgabe, im Fach „Tragwerksanalyse und Experimentelle Statik“ die Versuche als Prüfungsleistung zu planen, durchzuführen und auszuwerten.

 

Selbstverständlich kamen wir dieser Bitte gerne nach und lieferten zwei Böden aus unserem Lagerbestand nach Bremen und es stellte sich wieder einmal heraus, was ein Qualitätsprodukt aus dem Hause Suding ist. Die Spaltenböden, eigentlich für eine Tierbelastung von 250 kg ausgelegt, brachen bei einer Belastung von 1,7 to!

 

Foto: Hochschule Bremen

 

Den ganzen Bericht finden Sie hier:

Bruchversuche Hochschule Bremen